Sie sind hier: Startseite

Rückführungen in München - Seelenwege erkennen


Daniela Ruth Springel
Daniela Ruth Springel

Praxis für Reinkarnationstherapie & Rebirthing
Daniela Ruth Springel

Kensho-Institut, Gewürzmühlstr. 17/Ecke Sternstr.
80535 München-Lehel

Telefon
089 - 62 243 382 oder 0157-57 920 482
dr.springel@gmx.de


Rückführungen in frühere Leben

Meine Praxis für Reinkarnationstherapie befindet sich in München-Lehel.
Ich bin seit Jahren spezialisiert auf Rückführungen in frühere Leben -als therapeutisches Konzept zum persönlichen und sprirtuellen Wachstum. Klienten aus München sind willkommen, aber auch Klienten aus allen Teilen Deutschlands finden regelmäßig den Weg hierher. Auf Wunsch sende ich gerne eine Liste günstiger Pensionen oder Hotels in meiner Nähe zu.


Leben wir nur einmal oder entwickelt sich die Seele über viele Inkarnationen hinweg?
Gibt es unsiverselle Gesetzmäßigkeiten, die Seelenwege prägen?
Haben wir vielleicht ein zeitloses individuelles Muster in uns?
Bin ich der, für den ich mich halte?

Haben Probleme, Schwierigkeiten, Leid, Krankheit, Ängste möglicherweise eine verborgene Sinnhaftigkeit?


  • Neben meiner jahrelangen Arbeit als Rückführungstherapeutin arbeite ich seit 1993 als Heilpraktikerin für Naturheilkunde und habe viel Erfahrung in der Behandlung körperlicher und psychischer Symptome.
  • Hinter jedem Körpersymtom steht ursächlich eine entsprechende seelische Disharmonie, die erfahrungsgemäß über Rückführungen bereits in einer ersten Therapiewoche deutlich wird. Die Rückführungstherapie, die ich anbiete, ist auf die Klärung seelischer Hintergründe ausgerichtet.
  • Ich nutze Rebirthing als einfach zu erlernende Atemmethode, um in einen tranceartigen Zustand zu führen, aus dem heraus eine Rückführung möglich wird.
  • Ich bin Lehrtherapeutin und Supervisorin an der Münchner Schule für Reinkarnationstherapie und somit immer auf dem neusten Stand der Entwicklung. Rückführungen bei mir, geben Dir außerdem bei Bedarf, die Vorbereitung und Voraussetzung, selbst an der Ausbildung zum Rückführungstherapeuten teilnehmen zu können.


Rückführungen als Mittel der Wahl

Das rationale und emotionale Erfahren und Erkennen von Hintergründen eines Symptoms oder Problems ist Voraussetzung für Heilung. Zeitlich gesehen reichen die Hintergründe bis in frühere Leben. Rückführungen in frühere Leben sind daher das Mittel der Wahl, um Heilung möglich zu machen. In Wirklichkeit ist das Zurückgehen in der Zeit ein Tiefergehen ins zeitlose Unbewußte des Klienten.

Rückführungen und Reinkarnationstherapie

Freude und Erfolg über Rückführungen
Freude und Erfolg über Rückführungen

Erst wiederholte Rückführungen in kurzen Zeitabständen bauen sich unter der Führung eines erfahrenen Therapeuten zu einer Seelentherapie auf. Sie wird Reinkarnationstherapie genannt. Therapie biete ich daher ab mindestens einer Woche mit täglich 2 Stunden von Montag mit Freitag an. Sinnvoll ist es, danach eine mehrwöchige vertiefende Reinkarnationstherapie zu buchen. So werden die besten Erfolge erzielt. Ich arbeite seit Jahren erfolgreich nach der Rückführungsmethode der Münchner Schule nach Thorwald Dethlefsen und Gaby & Mathias Wendel. Regelmäßig unterrichte und supervisiere ich dort auf Fortbildungen angehende Reinkarnationstherapeuten.


Reinkarnationstherapie ist ein Weg zu sich selbst

  • Rückführungen und Reinkarnationstherapie sind Erfahrungswege, die zu großer innerer Wandlung führen.
  • Rückführungen stärken Dein Selbstbewußtsein und machen Dich authentischer.
  • Rückführungen machen Dein Unbewußtes für Dich erlebbbar und transparenter.
  • Rückführungen im Rahmen einer Reinkarnationstherapie erlösen Schatten, verdrängte Seelenanteile.
  • Rückführungen nutzen frühere Leben als Projektionsfläche, um Unbewußtes bewußt zu machen.
  • Wiederholte Rückführungen unter meiner erfahrenen therapeutischer Anleitung lassen Dich eigene Antworten und Einsichten finden.


Warum Rückführungen für Jeden machbar sind

Rückführungen sind für Jeden machbar
Rückführungen sind für Jeden machbar

Rückführungen bzw. frühere Leben zu erleben , ist leichter als Manche sich das vorstellen.
Eine bestimmte Atemmethode, bei der Du intensiver und stärker atmest, auch Rebirthing genannt, ermöglicht es Dir, in einen tranceartigen Zustand angenehmer Entspannung zu kommen. Dann führst Du mit mir als Rückführungstherapeutin einen Dialog, bei dem Du das aussprichst, was Dir in den Sinn kommt. Das können anfangs ganz beliebige Assoziationen sein, die sich im weiteren Verlauf einer Rückfühurngssitzung automatisch zu einer gefühlsgeladenen Lebensgeschichte verdichten, in der Dein zeitloses Muster deutlich wird.

Der Klient hat keine Chance in einer Rückführungssitzung etwas verkehrt zu machen.
Denn es kann nur das aus Dir herauskommen, was drin war und ist!


Rückführungen wandeln Schatten um

Den Schatten wird man nicht los...
Den Schatten wird man nicht los...

Schatten ist immer das, was man nicht mag - so lautet eine einfache Defintion. Schattenfiguren sind unliebsame Menschen, im Alltag wie in den inneren Bildern. Es ist eine natürliche Reaktion, das Ungeliebte loswerden zu wollen. Im seelischen Bereich geschieht das durch Verdrängung ins Unbewußte. Dummerweise bleibt der Schatten aber nicht dort, sondern macht immer wieder durch Schicksalsschläge oder Körpersymptome auf sich aufmerksam - und zwar solange bis wir uns ihm zuwenden und mit ihm positiv umgehen. Denn loswerden können wir ihn nicht. Meine Rückführungen in München sind dabei das Mittel der Wahl, um an den Schatten, verlorene Seelenanteile wieder zurückzuholen und damit Symptome überflüssig zu machen. Mehr noch: Viele unserer Begabungen, Fähigkeiten und Potentiale sind versehentlich mit im Schattenbereich untergegangen, leicht wurde das Kind mit dem Bade ausgeschüttet.

Über Rückführungen in frühere Leben gelingt es leichter, mit Schatten umzugehen und ihn in Energie und Licht zu wandeln,

das Deinen Alltag bereichert und durchstrahlt.



Wie gefährlich sind Rückführungen?

Wie gefährlich ist das Leben? Leben ist immer lebensgefährlich!
Manche denken, dass es belastend sein könnte, was bei einer Rückführung aus den dunklen Tiefen der Seele hervorkommt. Ja, es belastet Dich schon viele Jahre Deines Lebens, ohne dass Du es bewußt merkst. Du spürst nur Unlust, Frust, Angst, Depression oder hast Körpersymptome. Verdrängte ungeliebte Seelenanteile wirken aus dem Unbewußten heraus. Die Therapie bei mir ist eine bewährte Möglichkeit damit umgehen zu lernen und den Schatten aufzulösen, bevor das Leben Dich über Schicksalsschläge oder Krankheiten zwingt, sich ihnen zuzuwenden und mit ihnen auseinanderzusetzten.

Rückführungen sind die Technik, mit deren Hilfe wir in frühere Leben kommen.
Durch wiederholte Rückführungen in dichter Reihenfolge entsteht erst Therapie.
Rückführungstherapie und Reinkarnationstherapie meinen in meiner Begrifflichkeit das Gleiche.


Schaue auch meine weitere Homepage über Reinkarnationstherapie ...