Therapie- und Therapeutenausbildung


Zum Leuchturm werden für Andere...
Zum Leuchturm werden für Andere...


DIE Ausbildung zum Therapeuten

für Reinkarnationstherapie, Rückführungen und Rebirthing

Ausbildung Anmeldung

Die Therapie- und Therapeutenausbildung

  • ist eine Verlängerung und Vertiefung Ihrer eigenen Therapie.
  • beschleunigt Ihre Entwicklung spürbar und ist für Dich ein sicherer Gewinn.
  • birgt gleichzeitig für Dich die Möglichkeit einer beruflichen Neuorientierung.
  • ist Deine Grundlage für jede Seelenarbeit mit Menschen.
  • bringt Dich mit Gleichgesinnten zusammen.
  • ist eine Schule des Kopfes und vor allem des Herzens.
  • Hilf Dir selbst, indem Du Anderen hilfst.
  • Die Münchner Schule bildet seit 1990 Reinkarnationstherapeuten aus.
  • Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung ist eine Eigentherapie.

Kursleiterin: Daniela Springel


Voraussetzungen für die Ausbildung

Eigentherapie: Ihr Weg beginnt...
Eigentherapie: Ihr Weg beginnt...

Die wichtigste Voraussetzung ist eine eigene Therapie, von mindestens einer Woche = 5 Sitzungen, die sie gerne bei mir machen können. Im Verlauf der Therapeuten-Ausbildung sollten es vier Wochen werden. Eine eigene Therapie ist deshalb sinnvoll und wichtig, damit Du zunächst mal an Dir selbst die Wirkung und Funktionsweise dieser einfachen und dennoch tiefgehenden Therapietechnik erfährst.

Des Weiteren sind Grundkenntnisse in Astrologie und eine Idee von einem spirituellen Weltbild von Vorteil. Du mußt kein Heilpraktiker sein, um an dieser Ausbildung teilnehmen zu dürfen. Ohne Heilpraktiker-Zulassung darfst Du beratend als Rückführungsleiter oder Rückführungscoach tätig werden. Zur Durchführung von Reinkarnationstherapie brauchst Du zumindest den Heilpraktiker für Psychotherapie. Den erwirbst Du durch eine Amtsarztprüfung beim Gesundheitsamt Deines Wohnortes. Die Prüfungsvorbereitung dauert einige Kurswochenenden sowie einige Monate, in denen es zu lernen gilt.
Gruppen darfst Du anbieten, auch ohne Heilpraktiker zu sein, zum Beispiel Rückführungen in der Gruppe oder Atemgruppen.



VORFÜHRTHERAPIE- Kostenlose Eigentherapie

In den ersten drei Wochen des Grundkurses zur Therapie Ausbildung wird ein freiwilliger Teilnehmer, der gleichzeitig am Ausbildungskurs teilnimmt, von mir vortherapiert. Alle schauen und hören dabei zu. Diese Therapie ist kostenlos, nur die Ausbildung kostet den normalen Preis. Die/der Vorführklient/in nimmt also gleichzeitig an der Ausbildung teil! (Interessenten für zukünftige Kurse bitte bei Daniela 089 - 62243382 melden)

  • Wann?
  • Wo?
  • Kostet?
  • Eigentherapie
Erste Ausbildungswoche Anfang November 2018/19 Sa, 27.10. - 02.11.2018
Zweite Ausbildungswoche im Februar Sa, 02.03. - 08.03.2019
Dritte Ausbildungswoche im Mai Fr, 25.05. -31.05.2019
Vierte Ausbildungswoche im Juli Fr, 13.07. - 19.07.2019
Beginn jeweils am Samstag um 09.00 Uhr Ende jeder Kurswoche jeweils Freitags gegen 12.00 Uhr.
Die erste Kurswoche Praxis Daniela Springel, Unnützstr. 16 a, 81825 München
Die 2-4- Kurswoche Entweder in meiner Praxis oder im Wellnesshotel Stadler Hof, 35 Fahrminuten von München entfernt
Die Therapeuten Grundausbildung kostet 4400 € + MWSt.
Eigentherapie kostet bei DanielaSpringel in München pro Woche. Freie Therapietermine. 800 € pro Woche (keine MWst) , 5 Tage à 2 Stunden, Ratenzahlung möglich
Mit Ratenzahlung für Therapie und Ausbildung bezahlen Sie regelmäßig und pro Monat. Größere Beträge sind immer machbar. Keine Zinsen! jeweils 200 € /Mt.
Steuerlich absetzbar sind 4000 € pro Jahr. Die vier Ausbildungswochen sind über 2 Jahre verteilt!  
Buchen Sie Ihre Termine für Eigentherapie bitte so frühzeitig wie möglich.
Mindestens 2 Eigentherapiewochen sind vor der Ausbildung notwendig. Die können sie bei mir, Daniela Springel oder Gabriela Wendel absolvieren.


Kursinhalte Ausbildung pdf

Konkret erleben Sie in dieser Ausbildung ...

Über den Nebeln der Verwirrungen...
Über den Nebeln der Verwirrungen...
  • Eine Vorführtherapie live, bei der Du zuschauen und danach Fragen stellen kannst.
  • Gemeinsame Nachbesprechung der vorgeführten Therapie mit Theorie dazu.
  • Tägliche schriftliche Zusammenfassungen des Tagesthemas. Du brauchst nicht mitschreiben.
  • Jeden Nachmittag wird in 3er-Gruppen praktisch gearbeitet, mit Supervisor.
  • An den meisten Abenden gibt es Spielfilme, Demo-CD's oder Vorträge.